Ohne Flugzeug durch Europa Info

Ohne Flugzeug durch Europa

Langsamer reisen – mehr erleben

Radiofeature von Egon Koch
Produktion: Deutschlandfunk 2022

Der Reporter hat Interviewtermine in Athen. Er möchte nicht fliegen. Wie kommt er also von Hamburg in die griechische Hauptstadt? Natürlich per Zug – ein Abenteuer auf 2800 Kilometer, das sich auch im Internetzeitalter nicht genau planen lässt.

Wie schon als Jugendlicher bricht Egon Koch noch einmal mit einem Interrail Pass nach Athen auf, um sich auf Unvorhersehbares einzulassen. In Nachtzügen spart er Übernachtungen. Aber die Liegen sind hart. Er gibt sich der Reise hin, findet Zeit, Mitreisende zu fragen, was sie bewegt. Ein ungarischer Musiker lebt in Wien, ist wegen Corona arbeitslos und kritisiert die ungarische Regierung. Ein junger Niederländer denkt auf seinem Weg nach Bukarest darüber nach, Schriftsteller zu werden. Die harsche Kontrolle an der Grenze zu Rumänien erinnert an den Eisernen Vorhang. In Sofia, dem Nadelöhr der Reise, kommt der Reporter nur Dank hilfsbereiter Mitarbeiter eines Reisebüros mit dem Nachtbus weiter. Doch nach 2 ½ Tagen auf Achse steigt er schließlich früh morgens am Fährhafen von Piräus aus. Ob er immer noch vom flugzeugfreien Reisen überzeugt ist?

Sendetermin
Deutschlandfunk Mikrokosmos | 08. April 2022, Freitag, 19:15 – 20:00 Uhr